Stellen Sie Ihr Social-Media-Trainingskonzept bedarfsgerecht zusammen

Social Media in Unternehmen ist im Zusammenhang mit der Entwicklung von Web 2.0 ein zunehmend wichtiges Thema für alle Unternehmensbereiche und Mitarbeiter. Dem Umstand verschiedener Wissensfortschritte von Social Media in Unternehmen trägt das modulare rechtssichere Trainingskonzept von Ingenium Rechnung. Aus vier Modulen wählen Sie bedarfsgerecht das passende für Ihr Unternehmen. 

Wählen Sie zwischen Impulsvorträgen, intranet-basierten eLearnings oder Präsenztrainings bzw. der Kombination der passenden Module. Die Grundlage für das intranet-basierte eLearning bildet die Learning-Suite von Ingenium, in deren Mittelpunkt die lernende Person steht. Mittels praxisnaher, interaktiver, grafisch aufwendiger und zielgruppenspezifischer Lerninhalte werden Ihren Mitarbeitern und Führungskräften die relevanten Inhalte nahe gebracht, durch Übungen wiederholt und das Wissen gefestigt. Der jeweils abschließende Test ist integraler Bestandteil von unternehmensbezogenen Social Media-Richtlinien und kann Element der Personalakte sein.

Die vier Module im Überblick:

M1 – Social-Media-Kompetenzen für Mitarbeiter

Im Basismodul lernen Ihre Mitarbeiter die wichtigsten Social-Media-Kanäle und Ihre Funktionalität, Chancen und Risiken kennen. Sie werden anhand von Praxisbeispielen angeleitet, ihr Verhalten zu reflektieren und absichtlich oder unabsichtlich begangene rechtliche Verstöße zu vermeiden. Sie verstehen den „Schneeball-Effekt“, können korrektes Verhalten selbstständig ableiten und das erlangte Wissen in der eigenen Praxis anwenden.

M2 – Social-Media-Kompetenzen für Führungskräfte

Im Modul für Führungskräfte lernen Sie bzw. Ihre Führungskräfte  (beispielsweise aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Personalrekrutierung, Vertrieb und Marketing), souverän in den Sozialen Medien im Namen des Unternehmens sicher und vorbildlich zu kommunizieren, mit Meinungsäußerungen, Kritik und Verstößen umzugehen und die gewonnenen Informationen intern weiterzuverarbeiten.

M3 – Social-Media-Richtlinien
Die unternehmensspezifischen Social-Media-Richtlinien sind der juristische Rahmen für die Nutzung von Sozialen Netzwerken. Ihre Mitarbeiter lernen, was man schreiben darf und was nicht. Ebenso wird der Umgang mit vertraulichen Informationen geregelt. Durch Übungen und den abschließenden Tests können Sie sich als Unternehmen durch die Integration der Unterweisung in die jeweilige Personalakte rechtlich absichern.

M4 – Impulsvortrag
Sie können Ihre Trainings und Unterweisungen durch Workshops und frische Impulsvorträge zu aktuellen Entwicklungen oder Spezifika ergänzen. Wir stehen Ihnen für weiterführende Informationen zur Verfügung und unterbreiten Ihnen gerne individuelle Vorschläge.

Ihre Vorteile

Durch die Kombination von juristischem Know-how und eLearning-Experten mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung verschiedener Branchenlösungen werden Sie durch Ingenium exzellent beraten.
Ihre Mitarbeiter werden zu Unternehmens- und Markenbotschaftern im Internet, die wissen, wie sie Ihr Unternehmen dort professionell vertreten. Somit wenden Sie Reputationsschäden ab.
Ihren Mitarbeitern werden Ihre unternehmensinternen Social-Media-Guidelines erläutert und sie werden praxisorientiert unterwiesen. Dadurch entsteht ein rechtsverbindliches Dokument als Bestandteil der Personalakte, um bei Missachten eine rechtsverbindliche Handhabe aufweisen zu können.
Ihre Führungskräfte oder Mitarbeiter erfahren in regelmäßigen Impulsvorträgen aktuelle Entwicklungen in den Sozialen Medien, gewinnen einen Überblick darüber, was sich geändert hat, dadurch zu beachten ist und sind damit stets up-to-date.


Sie interessieren sich für das Angebot? Im Öffnet externen Link in neuem FensterDemo-Bereich erhalten Sie einen Einblick in das WBT zum Thema Social-Media-Kompetenzen für Mitarbeiter. In dem rechts ausgewiesenen Produktblatt Leitet Herunterladen der Datei ein[PDF] finden Sie die Informationen auf einen Blick. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 
 

Kontakt

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailInstitut Ingenium
Heinrich-Schütz-Allee 29
fon: +49 561 705301-0

Weitere Informationen

Themenblatt Leitet Herunterladen der Datei ein[PDF]

Demo WBTs

Um zu den Test-Anwendungen zu gelangen, klicken Sie [hier.]

Bildergalerie