Go Digital Now

„Go Digital Now“ ist eine Initiative zwischen den Unternehmen Institut Ingenium, English Business AG, der Deutschen Bahn und dem Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter.

Gemeinsam will die Initiative Unternehmen bei der ganzheitlichen Umsetzung der Digitalisierung unterstützen.

Besuchen Sie unsere Veranstaltung am 24.01.2018 um 14:00 Uhr am DB Campus 4.0, Solmsstraße 18, 60486 Frankfurt am Main.

Jetzt kostenlos anmelden unter:

www.go-digital-now.de

 

Digitalisierung, aber wie?

Jetzt gibt es eine geförderte Gruppenberatung des RKW Hessen.

Unterstützung erhalten die Unternehmen bei der Umsetzung ganz konkreter Digitalisierungsprojekte. Fragen wie z.B. „Welche meiner Geschäftsprozesse eignen sich zur Digitalisierung?“, „In welchem Bereich fange ich am besten an?“ usw. werden gemeinsam erarbeitet.

Auf diese Fragen bekommen Sie im Rahmen der Gruppenberatung eine Antwort. Ein erfahrenes Beraterteam begleitet Sie bei der Umsetzung. In der geförderten Gruppenberatung zur Digitalisierung wird der Status Quo Ihres Unternehmens ermittelt und, darauf aufbauend, ein Konzept zur Digitalisierung erarbeitet. Diese digitale Roadmap legt den Plan für die nächsten Monate fest. In der Gruppenberatung haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Unternehmen konkrete Projekte zu starten und sich dabei mit anderen Unternehmen auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

Weitere Informationen zur Gruppenberatung des RKW Hessen finden Sie in dem beiliegenden PDF.

Gruppenberatung RKW

E-Learning ermöglicht flexibles Lernen

Den eigenen Horizont erweitern, eine Weiterbildung absolvieren oder einen wichtigen Abschluss erlangen – all das ist in Zeiten der Digitalisierung kein Problem mehr. E-Learning macht’s möglich. Via PC, Tablet oder Smartphone können Kurse belegt und abgeschlossen werden. Der große Vorteil: die hohe Flexibilität. Der Teilnehmer entscheidet selbst, was, wieviel und vor allem wann gelernt wird. Starre Kurszeiten fallen meist weg und es kann bequem vom heimischen Sofa aus gelernt werden. Nicht unterschätzt werden darf dabei aber ein hohes Maß an Motivation.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Büffeln im virtuellen Klassenraum

Quelle: Wirtschaft Nordhessen, 02/2017, Hrsg. IHK Kassel-Marburg