Die Digitalisierung wasserwirtschaftlicher Prozesse schafft beeindruckende neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung. 

Während der diesjährigen IFAT Messe können Sie erfahren, wie Digitalisierungslösungen Ihre Betriebsprozesse effizienter und sicherer machen. Es wird gezeigt, wie Sie mit Hilfe eines digitalen Zwillings Prozesse und Anlagen planen, engineeren, simulieren und optimieren können. Zudem werden Ihnen IoT-basierte Lösungen präsentiert.

Prof. Dr. Andreas Lischka hält im Auftrag der DVGW am 14.Mai einen Vortrag zum Thema „Lern- und Medienkompetenz im Zuge der Digitalisierung.“

 Mehr Informationen finden sie unter https://www.ifat.de/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.